Ältere sind zwar langsamer, kennen aber die Abkürzungen.

Geschrieben von:

Ältere Arbeitnehmer sind leistungsschwach – stimmt’s?

Arbeitnehmer sind so alt wie nie zuvor in Deutschland – Tendenz steigend. Deshalb fürchten viele um die Produktivität der Wirtschaft. Eine unbegründete Sorge, sagt Arbeitsforscher Joachim Möller: Ältere sind zwar langsamer, kennen aber die Abkürzungen.

Die Diskussionen um Arbeit im Alter nehmen zu. Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Clement hält die Rente mit 67 für nicht ausreichend, die IG Metall für nicht gesund. Die Zahlen belegen: Die Mitarbeiter der deutschen Unternehmen altern. Zu ...

weiter lesen →
0

Emotionale Intelligenz – EQ – für Deinen Erfolg

Geschrieben von:

Emotionale Intelligenz für Deinen
beruflichen und privaten Erfolg

  • Du bist erfolgreich in Deinem Beruf?

  • In Deinem Freundeskreis genießt Du entsprechende Achtung?

  • Privat läuft es auch zufriedenstellend?

Trotzdem haderst Du mit Deiner beruflichen Stellung.

  • Eigentlich müsstest Du längst befördert worden sein.

  • Dein Freundeskreis müßte Dich immer mit einer La Ola begrüßen.

  • Und warum wird dir zuhause nicht der rote Teppich ausgerollt?

Was sind die entscheidenden Faktoren um beruflich und privat voran zu kommen.

Als ich Mitte der 1995er Vertriebs- und Verkaufsteams sowie Führungskräfte im internen und ...

weiter lesen →
0

50plus – arbeitslos

Geschrieben von:

Zwar sollen Menschen immer länger arbeiten, doch wenn sie ihren Job verlieren, tun sie sich schwerer, wieder eine Anstellung zu finden.

Wer will schon jemanden im Team, der mehr Erfahrung hat als man selbst? Gerade für manch einen jüngeren Chef ist ein Mitarbeiter mit 50 plus deshalb ein Problem. Doch auch die eigenen Erwartungen und Ansprüche an Karriere und Gehalt stehen der Jobsuche oft im Weg.

Wer mit über 50 arbeitslos wird und einen neuen Job sucht, ...

weiter lesen →
0

Gibt sie es – die Killerfragen?

Geschrieben von:

Es gibt sie – die Killerfragen.

Dabei handelt es sich aber nicht etwa um fiese Fangfragen, die Personaler im Bewerbungsgespräch stellen könnten. Vielmehr geht es dabei um eigene Rückfragen, die Bewerber stellen – die diese aber nicht nur dämlich aussehen lassen, sondern womöglich alle Jobchancen sofort wieder zunichte machen. Die folgenden Killerfragen sollten Sie daher auf gar keinen Fall stellen…

Killerfragen: Diese Fragen bitte nie stellen

Zwar heißt es in der Rhetorik so schön: Wer fragt, der führt. Das ...

weiter lesen →
0

Trotz Fachkräftemangel? befristete Arbeitsverträge!

Geschrieben von:

Fast jeder zweite Arbeitnehmer startet mit befristetem Vertrag

Die Zahl befristeter Arbeitsverträge beim beruflichen Neustart bleibt auf hohem Niveau. Vor allem Frauen werden häufig befristet eingestellt, zeigen aktuelle Zahlen der Bundesregierung.                    (aus Spiegel Online https://goo.gl/VJ326q)

Mehr als vier von zehn Arbeitnehmern, die eine neue Stelle antreten, werden befristet eingestellt: 41 Prozent der Neueinstellungen waren davon im vergangenen Jahr betroffen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, über die die „Rheinische Post“ berichtet.

Frauen werden demnach häufiger ...

weiter lesen →
0
Seite 1 von 32 12345...»