Partnerschaft ist keine Reihe von Trade Offs.

Geschrieben von: . Lesezeit: 3 min

Partnerschaft ist eine Reihe sich
gegenseitig verstärkender Prozesse.

Partnerschaft ist keine Reihe von Trade Offs.

So funktioniert eine Partnerschaft, Hilfe oder Unterstützung NICHT. Ist aber allgemeines Klischee.

Ich liebe Dich nur, wenn Du mich liebst.
Ich helfe Dir nur, wenn Du mir hilfst.

Ich gebe Dir nur was, wenn Du mir auch was gibst.
Ich helfe Dir nur, wenn Du mir auch hilfst.

Liebe ist kein Handel und Partnerschaft
ist keine Reihe von Trade Offs.

In der Regel warten Menschen mit dieser Einstellung immer wieder darauf, dass Ihre Liebe erwidert wird, Ihre Hilfe auf Dankbarkeit stößt und dass man sie in ihrer Großmut akzeptiert.

Aber:

  • Partnerschaft ist keine Reihe von Trade Offs.
  • Partnerschaft ist eine Reihe sich gegenseitig verstärkender Prozesse.
  • Partnerschaft ist ein Zustand, keine Haltung.

Ich liebe, ich helfe, ich unterstütze – ohne offene Hand.

Dein Beziehungskonto!

Mit dem Paradigma der Partnerschaft baust Du ein Beziehungskonto auf.

Du kennst bestimmt ein Bankkonto.

Auf ein Bankkonto zahlst Du ein und baust ein Guthaben auf, von dem Du abheben kannst.

Ähnlich ist es mit einer  Partnerschaft.

  • Du “eröffnest“ ein Beziehungskonto zu Deinem Partner und “zahlst” auf das Konto Deines Partners ein.

  • Was Du “einzahlst” sind Prinzipien wie z.B. Höflichkeit, Ehrlichkeit, Treue und Zuverlässigkeit.

  • Mit diesen Prinzipien schaffst Du bei Deinem Partner Sicherheit und Vertrauen in die Beziehung und zu Dir. Was kannst Du “abheben?” Loyalität auf Lebenszeit (wenn Du auf die Liquidität des Beziehungskontos achtest)

Ganz einfach.
Du kannst aus Deinem Kulturbeutel nur etwas entnehmen, wenn Du vorher etwas reingetan hast.
Anders ausgedrückt: Wenn Du liebst, hilfst oder unterstützt, dann solltest Du das ohne irgendeine Erwartung tun, also ohne offene Hand. Die Liebe, Hilfe oder Unterstützung gewährst Du Deinem Partner.

Dein Partner

In dem Wort Partner steckt das Wort Part, englisch = Teil.
Ins Deutsche übertragen können wir auch den Begriff Partner als Teilhaber benutzen.
In beiden Begriffen steckt die wichtige Erkenntnis; wenn Du einen Partner hast, dann ist dieser Partner ein wichtiger Teil in Deinem Leben.
Dein Partner ist Dein Lebenspartner, Dein Kind, Dein Arbeitskollege, Dein Mitarbeiter, Dein Kunde oder Dein Geschäftspartner.
Behandele Deine Partner immer mit Respekt und Anerkennung. Kommt es zu einer Schieflage in Deiner Partnerschaft, dann schiebe nicht die Schuld auf Deinen Partner, sondern suche nach Wegen, was Du an Deiner Partnerschaft verbessern kannst.
Knacke nicht die Schuldfrage, knacke das Problem.

Zu guter Letzt

Auf einer Pinwand in einem Lehrerzimmer fand man dieses Gedicht. Der Verfasser ist anonym.

Das Gedicht sagt viel darüber aus, wie ein Partner von dem emotionalen Klima geformt wird, in dem er aufwächst. Das Gedicht heißt: Kinder lernen, was sie erleben. Die Behauptung ist nicht neu, läßt sich aber mit dem Begriff  “Partner”  ebenfalls und, wie ich meine, komplexer anwenden.

In diesem Gedicht, in dem ich das Wort Kind, durch das Wort Partner ersetzt habe, wird der schon besprochene Zusammenhang deutlich, daß Sie ein emotionales Klima schaffen müssen, um Ihren Partner ( Lebenspartner, Kind, Arbeitskollege, Mitarbeiter, Kunde oder Geschäftspartner etc.) zu motivieren.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen.

  • Wenn ein Partner kritisiert wird, lernt er zu verurteilen.
  • Wenn ein Partner abgelehnt wird, lernt er zu kämpfen.
  • Wenn ein Partner lächerlich gemacht wird, lernt er, schüchtern zu sein.
  • Wenn ein Partner beschämt wird, lernt er, sich schuldig zu fühlen.
  • Wenn ein Partner Toleranz erlebt, lernt er, geduldig zu sein.
  • Wenn ein Partner ermuntert wird, lernt er, Selbstvertrauen zu haben.
  • Wenn ein Partner gelobt wird, lernt er, andere zu schätzen.
  • Wenn ein Partner fair behandelt wird, lernt er Gerechtigkeit.
  • Wenn ein Partner Sicherheit erlebt, lernt er zu Vertrauen.
  • Wenn ein Partner akzeptiert wird, lernt er, sich selbst zu mögen.
  • Wenn ein Partner Akzeptanz und Freundschaft erlebt
    lernt er, in der Welt Liebe zu finden.

Du hast Fragen?
Ich bin so weit von Dir entfernt wie Dein Telefon.
RufMichAn 04203 748449 oder nimm Kontakt zu mir auf

Nimm dein Telefon und ruf mich an

0

Schreibe einen Kommentar