Der KarriereMarshal in Stuttgart

Geschrieben von:

In Stuttgart hielt der KarriereMarshal auf Einladung von job40plus einen spannenden Vortrag für ArbeitnehmerInnen 40plus und für erfahrene Fachkräfte.

Das Thema:

Von der Gewöhnlichkeit zur Persönlichkeit.

Aspekte zur Individualisierung der Bewerbungsunterlagen

Bei dem Vortrag wurden folgende Charts genutzt und Du kannst sie Dir hier kostenlos runterladen bzw. anschauen.

Den Tagesablauf in Wort und Bild siehst Du hier.

12787137_697495180391592_688196170_oZwei (Aco und der KarriereMarshal) die sich auf den kommenden Vortrag mental vorbereiten.

12788371_697494803724963_467555967_o
Ein nachdenklicher Blick um die Kleidungsfrage: „Jetzt gleich oder sofort?“

12776789_697495737058203_1623284562_o

Wie man sieht, die Kleiderfrage ist sofort geklärt worden.
Jetzt wird die Technik eingerichtet.

      12787273_697496823724761_1689726892_o

Für alle stirnrunzelnden Vortragsspezialisten.
Man darf auch mit den Händen in der Hosentasche präsentieren und motivieren. Wichtig – es wirkt authentisch, kreativ und leidenschaftlich.

12318307_697497040391406_1255152720_o

12771887_1010113329057362_6060054190696904094_oCa. 80 Teilnehmer lauschten dem anregenden Thema.

12773429_697497147058062_766511437_o

Es hat funktioniert. „Von der Gewöhnlichkeit zur Persönlichkeit“.

 12767826_697497360391374_28136247_oUnd nach dem erfrischenden Vortrag – ein ebenso erfrischendes, frisch gezapftes Pils.

 

Wer`s verpasst hat, dem empfehle ich den 9. Mai im Landesmuseum Hannover.

Wer den KarriereMarshal als Vortragsredner buchen möchte kann das sofort hier tun.

 >> Die Fotos hat Gabriele Weisgerber geschossen. Vielen Dank!

0

Über den Autor:

Seit 1992 • kompetenter Marketingexperte (Kundenmarketing), • eloquenter Beziehungsmanager (Personalberater) • motivierender Seminardozent und • erfahrener Karriere Marshal. Wenn Du Deine Qualifikationen authentisch, kreativ und leidenschaftlich zum Nutzen eines Unternehmens anbieten willst, dann gib den entsprechenden Suchbegriff in der Blog-Suche ein.

Schreibe einen Kommentar


Ich akzeptiere