Deine Dramaturgie !

Geschrieben von:

Das ist aber auch ein Theater ?!

Wahrscheinlich hast Du diesen Begriff schon einmal gehört.
Im Zusammenhang mit einem Vorstellungsgespräch assoziierst Du diesen Terminus eher mit DRAMA als mit der eigentlichen Bedeutung.

Dramaturgie bedeute nichts anderes als „zeitlich begrenzter Handlungsablauf“.

Dein komplettes Leben ist vielen zeitlich begrenzten Handlungsabläufen unterworfen. Das Leben an sich beginnt irgendwann und endet irgendwann.

Der Einkauf bei deinem Bäcker, die Fahrt mit der Straßenbahn oder der Besuch eines Theaters, eines Kinos oder eines Zirkus, alles ist zeitlich begrenzt und folgt unbemerkt einem bestimmten Handlungsablauf.

Deine Telefonate, der Gang zum Klo, das Rasenmähen und die schönste Sache der Welt (psst: Sex) ist dramaturgisch begleitet.

Es fängt an und hört auf.

Viele Dinge tust Du unbewusst, aber in der Regel bist Du der Regisseur, der Macher oder der selbstbestimmte Veranstalter Deiner dramaturgischen Taten.

Das ist und soll auch so bleiben. Denn dadurch kannst Du Ziele bestimmen und eventuelle Fehler bei der Zielerreichung korrigieren.

Dramaturgie

Die Grafik veranschaulicht in einfachster Art und Weise die 3 wichtigsten Elemente einer Dramaturgie. Das Openeing – der Ablauf oder Dialog – das Finale.

Wenn Du an Deinen letzen Film denkst dann wirst Du diese Elemente wieder erkennen. Auch Dein Theaterbesuch oder ein Roman beinhalten diese 3 Elemente. Sehr augenfällig ist die Wiedererkennung dieser 3 Elemente bei einer Zirkusvorstellung.

Bewusst oder unbewusst läuft auch Dein Job-Dialog nach den dramaturgischen Grundregeln ab und die Frage die sich zuerst stellt.

Wer ist beim Job-Dialog für die Dramaturgie verantwortlich???

Richtig – Du!!

Auweia – ich sehe wie Du Dich innerlich sträubst und behauptest: „Ne, ne, ich bin doch von der Personalabteilung abhängig“.

Haaallooo!
Du bist der Schmied Deiner Karriere und Du bist der Regisseur dieses Job-Dialogs, denn es ist DEIN Job-Dialog, in dem DU den Nutzen für das Unternehmen darstellst.

Wenn Du wirklich als Sieger Deiner Qualifikation, Deiner Kommunikation und Deiner Rhetorik sowie Dramaturgie da stehen willst, dann stelle Deine Methoden auf den Kopf und noch etwas, was ich Dir mit auf den Weg geben will.

Verabschiede Dich von dem Gedanken, dass das Unternehmen in irgendeiner Weise etwas für Dich tut. Du bist, um es mal etwas drastisch auszudrücken, nur Mittel zum Zeck. Hast Du Deinen Zweck erfüllt oder bist Du ein Kostenfaktor, dann wirst Du gekündigt.

Also – vergegenwärtige Dir den folgenden Standpunkt:

 Das Unternehmen ist von Dir abhängig, nicht umgekehrt.

Du bist für die Dramaturgie verantwortlich und ich sage Dir aus meiner reichhaltigen Erfahrung:

  • das HR Management kauft am Liebsten von Siegern.

  • Du kriegst nur das raus, was Du rein getan hast.

  • Du bist der Schmied Deiner Dramaturgie

  • Du bist der Regisseur des Dialogs

Willst Du tiefer in die Materie des Job-Dialogs  eintauchen? Kauf Dir das  E-Book

„Stell Dir vor Du geht’s hin und kriegst den Job“
So gewinnst Du jedes Vorstellungsgespräch.

Dieses 85seitige E-Book beschäftigt sich mit dem Phänomen, wie Du als Schmied Deiner Karriere auch im Vorstellungsgespräch der Regisseur Deiner Dramaturgie bist und damit Deine Chancen auf den Job, der Dein Leben bereichert, dramatisch erhöhst.

Bestelle Dir das bildungsaktive  E-Book.

Die Philosophie im Überblick:

  • Dein Ziel ist nicht der Arbeitsvertrag

  • Beherrsche die Dramaturgie des Vorstellungsgespräches.

  • Mit 5 Antworten hast Du schon gewonnen.

  • Sorge für eine positive Stimmung.

  • Die Personalabteilung kauft am liebsten von Siegern.

  • Beweise durch Fragen (und nur durch Fragen) Deine Kompetenz.

  • Verschaffe Dir beim Abgang den entscheidenden Eindruck.

  • Lege nach und stelle eine langfristige Beziehung her.

Das E-Book wird mit Videokommentaren des Autors ergänzt, die entsprechend zu den Kapiteln aufgerufen werden können.

0

Über den Autor:

Seit 1992 • kompetenter Marketingexperte (Kundenmarketing), • eloquenter Beziehungsmanager (Personalberater) • motivierender Seminardozent und • erfahrener Karriere Marshal. Wenn Du Deine Qualifikationen authentisch, kreativ und leidenschaftlich zum Nutzen eines Unternehmens anbieten willst, dann gib den entsprechenden Suchbegriff in der Blog-Suche ein.

Schreibe einen Kommentar


Ich akzeptiere