Wertschätzende Kommunikation beim Vorstellungsgespräch.

Geschrieben von:

10 Fehler,
die Du beim Vorstellungsgespräch vermeiden solltest.

Das US-Karriereportal CareerBuilder hat 2595 Personalchefs nach ihren Erfahrungen in Bewerbungsgesprächen befragt. Und danach, was Sie gar nicht mögen. Dabei kommt es gar nicht so sehr auf den Lebenslauf oder die Antworten auf die Fragen an, sondern vielmehr auf das Auftreten.
Das WIE ist ausschlaggebender als das WAS.
Das WAS wirkt absolut glaubwürdiger WIE Du es sagst.

Das sind die zehn größten Sünden im Vorstellungsgespräch:

  1. weiter lesen →
    0

Beliebte Alternativen zur Gehaltserhöhung

Geschrieben von:

Nicht jeder Vorgesetzte kann seinen Mitarbeitenden mehr Gehalt bieten – vor allem in der Coronakrise kämpfen Unternehmen um ihre Liquidität. Und selbst wenn sie doch kommt: Aufgrund von Steuern und Sozialabgaben kommt schlussendlich immer nur ein Teil der Gehaltserhöhung bei den Angestellten an. Wer bereits mehrfach um mehr Gehalt gebeten hat, regelmäßig gegen verschlossene Türen läuft und trotzdem nicht wechseln will, kann auch steuer- und sozialabgabenfreie Extras wie ein Notebook oder ein Smartphone-Vertrag verhandeln. Unter Umständen können diese ...

weiter lesen →
0

Recruiterin sucht einen Job

Geschrieben von:

Eine Recruiterin sucht einen neuen Job,
muss sich  wieder bewerben und erlebt hautnah,
wie es sich anfühlt, auf der anderen Seite des Tisches zu sitzen.

Beim Vorstellungsgespräch ist nur ein Assistent anwesend, das Stellenprofil ist unrealistisch und verschwommen, abgegriffene Fragen bestimmen den Dialog, die Wertschätzung gegenüber den Bewerbern fehlt, niemand hat den Lebenslauf gelesen und zum Abschied wird einem noch eine Beleidigung hinterhergeschmissen.

Das findest Du unrealistisch? Ist es leider nicht.
weiter lesen →

0

Es gibt sie – Jobs.

Geschrieben von:

Diese Branchen suchen Mitarbeiter

Während in der Coronakrise viele Bereiche des Lebens still liegen und Menschen um ihre berufliche Existenz bangen, herrscht andernorts Hochbetrieb. Händeringend werden Menschen gesucht, die aushelfen können. Online-Portale helfen dabei, schnell Arbeitskräfte zu vermitteln. Ein Überblick.

Geschäfte und Restaurants müssen schließen, Veranstaltern brechen Aufträge weg, Fabriken fehlen Zulieferungen für ihre Produktion. Die Coronakrise legt viele Bereiche der Wirtschaft lahm. Deswegen haben 470.000 Unternehmen in Deutschland inzwischen Kurzarbeit angezeigt.

weiter lesen →

0

Welche rechtlichen Regeln gelten im Homeoffice?

Geschrieben von:

In der Coronakrise erlauben immer mehr Unternehmen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz oder teilweise von zuhause zu arbeiten. Doch welche rechtlichen Regeln gelten im Homeoffice? Was müssen Arbeitnehmer beachten, was Arbeitgeberinnen leisten?
Kaja Keller klärt auf. Sie ist Rechtsanwältin bei der Berliner Kanzlei Gansel Rechtsanwälte. Sie ist auf Arbeits-, Versicherungs- und Bankrecht spezialisiert.

Frau Keller, darf mich mein Arbeitgeber bei der Heimarbeit kontrollieren, etwa in Form von regelmäßigen Anrufen oder Besuchen?

Kontrolle ist zwar ein starkes Wort, ...

weiter lesen →
0
Seite 2 von 47 12345...»