Eigenlob stimmt

Geschrieben von:

Eigenlob stinkt,
Freundeslob hinkt
Fremdes Lob klingt

So oder so ähnlich bist Du in der Regel sozialisiert. Das hat Dir Deine Erziehung durch Familie, Schule, Gesellschaft und Freundeskreis beigebracht.

Vergiss es oder denke wenigstens über folgendes nach.

Stelle Deine Qualifikationen, Talente und Fähigkeiten nicht unter den Scheffel. Soll heißen, willst Du mögliche Arbeitgeber von Deinen Fähigkeiten überzeugen, dann musst Du schon explizit darauf aufmerksam machen.

Du musst Deine Qualifikationen angeben, noch besser,
weiter lesen →

0

Schütze Dein Unternehmen vor einer Vakandemie.

Geschrieben von:

Wie jeder Körper besteht auch Dein Unternehmen aus vielen Organen oder Zellen, die als Posten bezeichnet werden.
Jede Arbeitsstelle besteht aus einer Liste von Aufgaben, die von einem Arbeitnehmer bearbeitet werden sollten. Und so wie es in der Welt der Naturwissenschaft Viren oder Krankheiten gibt, die die Organe befallen, so gibt es auch Viren auf der mikroökonomischen Ebene Deines Unternehmens.
Hier geht es um Vakanzen oder:

Wie verbreiten sich Vakanzen innerhalb Deines Unternehmens und wie können sie zum Scheitern beitragen?

weiter lesen →
0

Sei du selbst – Authentizität im Bewerbungsprozess!!?

Geschrieben von:

Erfolgreich authentisch!

Authentisch sein klingt einfach. Aber nicht alles, was authentisch ist, ist in der Businesswelt auch erfolgreich.

Ein Beispiel: Ist es authentisch wenn Du in den Businessportalen von Xing oder LinkedIn Dein Profilfoto in Freizeitkleidung am Strand zeigst?
Oder, ist es authentisch, wenn Du Dich im Overall mit Maulschlüssel vor Deinem Auto präsentierst?
Oder ist es authentisch, wenn Du Dich im feinsten Zwirn bei einer Sektparty darstellst?

Erfolgreich sind ...

weiter lesen →
0

Wertschätzende Kommunikation beim Vorstellungsgespräch.

Geschrieben von:

10 Fehler,
die Du beim Vorstellungsgespräch vermeiden solltest.

Das US-Karriereportal CareerBuilder hat 2595 Personalchefs nach ihren Erfahrungen in Bewerbungsgesprächen befragt. Und danach, was Sie gar nicht mögen. Dabei kommt es gar nicht so sehr auf den Lebenslauf oder die Antworten auf die Fragen an, sondern vielmehr auf das Auftreten.
Das WIE ist ausschlaggebender als das WAS.
Das WAS wirkt absolut glaubwürdiger WIE Du es sagst.

Das sind die zehn größten Sünden im Vorstellungsgespräch:

  1. Kein Augenkontakt (67 Prozent)
  2. Kein Lächeln (39 Prozent)
  3. Mit etwas ...
weiter lesen →
0

Beliebte Alternativen zur Gehaltserhöhung

Geschrieben von:

Nicht jeder Vorgesetzte kann seinen Mitarbeitenden mehr Gehalt bieten – vor allem in der Coronakrise kämpfen Unternehmen um ihre Liquidität. Und selbst wenn sie doch kommt: Aufgrund von Steuern und Sozialabgaben kommt schlussendlich immer nur ein Teil der Gehaltserhöhung bei den Angestellten an. Wer bereits mehrfach um mehr Gehalt gebeten hat, regelmäßig gegen verschlossene Türen läuft und trotzdem nicht wechseln will, kann auch steuer- und sozialabgabenfreie Extras wie ein Notebook oder ein Smartphone-Vertrag verhandeln. Unter Umständen können diese ...

weiter lesen →
0
Seite 2 von 47 12345...»