Meine Firma hat den 5 Stunden Tag eingeführt.

Geschrieben von:

Veränderung tut weh und es ist doch so bequem, alles so zu belassen wie es ist.

Glücklicherweise verändert sich die Welt um uns herum und wir sollten darüber nachdenken, ob wir mitziehen oder in Schockstarre verharren.

Geht es in Deiner Firma immer noch nach Arbeitszeiten oder orientiert Ihr Euch schon an Arbeitszielen.

Es gibt schon vielversprechende Ansätze, die eine progressive Unternehmensführung benötigen. Aber da liegt sehr oft der Hase im Pfeffer.

 

Bild1-300x71

0

Über den Autor:

Seit 1992 • kompetenter Marketingexperte (Kundenmarketing), • eloquenter Beziehungsmanager (Personalberater) • motivierender Seminardozent und • erfahrener Karriere Marshal. Wenn Du Deine Qualifikationen authentisch, kreativ und leidenschaftlich zum Nutzen eines Unternehmens anbieten willst, dann gib den entsprechenden Suchbegriff in der Blog-Suche ein.

Schreibe einen Kommentar