„Ab wann gilt man auf dem Arbeitsmarkt als alt?“

Ab wann ist man/frau eine Oldtimer am Arbeitsmarkt

Spätestens ab Mitte 40 gilt man auf dem deutschen Arbeitsmarkt als alt.

Zugegeben, wir sind so alt wie wir sind. Daran können wir nichts ändern und das ist auch gut so.
Wir können aber an unserer Einstellung zur Jobfindung in Bezug zum Alter etwas ändern. Wenn Du morgens vor dem Spiegel stehst, dann formuliere Dein Alter mit einem Dir gemäßen, berufsbezogenen Adjektiv, das Deiner Qualifikation und Deinem Nutzen für ein Unternehmen dient.
Wenn Du im Vorstellungsgespräch nach Deinem Alter gefragt wirst, dann setze vor Dein Alter ein Dir gemäßes Adjektiv, das Deine Qualifikation und Deinen Nutzen für das Unternehmen verdeutlicht. Beispiel gefällig?


 

Professionelles Marketing in eigener Sache

ist für jeden unverzichtbar, der seine Karriereziele realisieren oder erfolgreich den Job fürs Leben finden möchte.

Mit Hilfe des Coaching habe ich früher oder später einen neuen Job. Ohne Coaching auch – wo ist da der Unterschied?“, fragen viele JobFinderInnen und KarrierePlanerInnen …mehr

Die naheliegenden Antworten sind:

  1. Jeder Monat, den Du früher im neuen Job bist, wirkt sich in klingender Münze aus. Ob Du bereits nach vier Monaten oder erst nach neun Monaten wieder unter Dach und Fach bist, macht schon einen Unterschied. Je größer die Differenz zwischen bisherigem Einkommen, Abfindung und Arbeitslosengeld, desto größer der Effekt …mehr
  2. Das Coaching zwischen Dir und mir endet in dem Augenblick, wo Du einen Arbeitsvertrag unterschrieben hast. Ich bin so lange an Deiner Seite, bis du einen Job hast …mehr

 

Das sagen andere
  • Unzufrieden im Job? Arbeitslos und auf der Suche nach dem passenden Unternehmen? Wer diese Seminare besucht, erfährt auf eine sehr menschliche Art wie man sein berufliches Ziel erreicht. Mir haben die 8 Webinare sehr viel Mehrwert gegeben. Dankeschön!! –Michaela Glaser

  • Diese Philosophie der modernen Jobfindungs- Art fasziniert mich. In sehr lockerer Atmosphäre, mit Super-Teilnehmern und einem aufgeweckten, sehr symphytischen, kompetenten und originellen Philosophen - Ernst-Wilhelm Schmidt - gehe ich nun an die Umsetzung ran. Dieses 8-teilige Webinar hat es in sich. Prädikat: 100 Sterne, wärmstens empfehlenswert!–Carlo Nett

  • Also so gut gelaunt und konzentriert gelernt habe ich bisher selten! Erstklassige, total interessante und lebendige Präsentation. Kann es nur wärmstens empfehlen! So viele nützliche und hilfreiche Tipps und Information! Ganz ganz herzlichen Dank!                            .–Annette Achen

 

Präsentiere Dich nicht irgendwie,

Du bist ja auch nicht irgendwer!

 

 

  • Begreife die Arbeitsplatzsuche als kreatives und Erfolg versprechendes Erlebnis.
  • Gewinne mit außergewöhnlichen Ideen an beruflichem Mehrwert und persönlichem Selbstwert.
  • Erhöhe dramatisch die Zahl Deiner Vorstellungsgespräche.
  • Erreiche eine hohe Erfolgsquote bei der Jobfindung.
  • Schaff Dir Deinen eigenen Markt.

Hier geht es zu den JobFindungsWebinaren   >>>     JobFindungsWebinare

Wir helfen Dir

Die Macher von KarriereMarshal.de

Klick hier und Du erfährst mehr über „Deine Helfer„,  –  KarriereMarshal  –  Rechtsanwalt für Arbeitsrecht  –  Cross Channel Customizer